Eröffnung der Fürther Uferpromenade

Pünktlich zum 1.000-jährigen Stadtjubiläum eröffnete die Stadt Fürth ihre neue Uferpromenade entlang der Rednitz mit dem Eröffnungsfestival „Stadt am Fluss – Urlaub in Fürth“. Drei Bühnen und zahlreiche Stände zwischen Stadthalle und Siebenbürgenbrücke sorgten bei den mehr als 60.000 Besuchern für gute Unterhaltung. Die Bühne in unmittelbarer Nähe zur Stadthalle wurde sogar mit einem Sandstrand versehen, was zusammen mit kubanischer Musik zahlreiche Besucher zum Tanzen verleitete.

Eröffnungsfest Fürther Uferpromenade

Entlang der neuen Uferpromenade bieten Bootsanlegestegen die Möglichkeit, die Rednitz mit Kanu oder Paddelboot zu erkunden. Auch schwimmen sollte bei passendem Wetter möglich sein. Was noch fehlt? Bislang gibt es kein dauerhaftes Café entlang der Uferpromenade, was sicher die optimale Ergänzung wäre.

Fürther Uferpromenade

Eine Antwort auf „Eröffnung der Fürther Uferpromenade“

Kommentare sind geschlossen.