Sommernachtsball 2007 in Fürth

Eine weitere Veranstaltung aus Fürth, aber sicherlich auch bei vielen Nürnbergern sehr beliebt, ist der Sommernachtsball im Fürther Stadtpark. Am 4.August 2007 standen den zahlreichen Gästen in Abendgarderobe bei perfektem Sommerabendwetter vier Tanzflächen mit unterschiedlichen Bands zur Verfügung. Am meisten überzeugen konnte in diesem Jahr das Gloria Reuter Sextett mit einer sehr guten Auswahl von modernen Tanzhits und Oldies. Auch vor den Bühnen der Pavel Sandorf Big Band und insbesondere der Conny Wagner Showband herrschte großer Andrang. Leider wurden die Tanzflächen vom Veranstalter trotz reichlich vorhandenem Platz nicht größer gewählt, so dass richtiges Tanzen teilweise nur schwer möglich war.

Sommernachtsball 2007 in Fürth - Brunnen

Aufgelockert wurde die Veranstaltung durch Auftritte fränkischer Comedians. Insbesonderen sind hier die Aufritte von Volker Heißmann und Martin Rassau sowie Klaus Karl Kraus zu nennen, wobei erstere leider sehr durch die schwache Akustik litt und auf den zahlreich aufgestellten Bänken gar nicht zu verstehen war.

Gastronomisch war viel Abwechslung mit zahlreichen Möglichkeiten per Bedienung oder Selbst-Bedienung aus einer Vielzahl von Gerichten zu wählen. An einigen Getränkestanden traten während der ganzen Veranstaltung sehr lange Wartezeiten auf, was aber den Gesamteindruck nicht trüben konnte.

Sommernachtsball 2007 in Fürth - Tanzfläche

Das Highlight des Abends stellte ein Feuerwerk mit musikalischer Begleitung durch Bernhard Hirtreiter dar, der auch anschließend noch einige Lieder vortragen durfte. In den späteren Abendstunden fanden sich dann sehr viele Gäste in der Freiluftdisco ein, wo um Mitternacht der neue Tag mit brennenden Wunderkerzen begonnen wurde.



buch.de - einfach schnell

Eine Antwort auf „Sommernachtsball 2007 in Fürth“

Kommentare sind geschlossen.