Blaue Nacht 2008

Am 31.Mail 2008 tauchte sich die Nürnberger Altstadt zum 9.Mal in blaues Licht, denn ab 19 Uhr und bis in die frühen Morgenstunden stand wieder die Blaue Nacht auf dem Programm. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautete „Insel“, was sich in den zahlreichen künstlerischen Werken widerspiegelte.

Für Aufmerksamkeit sorgte vor allem die gelungene Lichtinszenierung auf der Nürnberger Burg, die schon aus den vorangegangen Jahren bekannt war, sowie eine neue Lichtprojektion am Hauptmarkt mit dem Namen „Inselblicke“.

Erstmals dabei war die Diskothek „Mach 1“, die im Anschluss zur Blauen Nacht noch zu einer Party einlud, sowie die Möglichkeit am Lorenzer Platz zu einer kurzen Stadtrundfahrt mit historischen Oldtimern oder neuen Sportwagen zuzusteigen.

Am 23.Mai 2009 kündigt sich bereits die nächste Blaue Nacht an. Die Veranstaltung zum 10.Jubiläum steht diesmal im Zeichen des „Firmaments“, passend zum „Internationalen Jahr der Astronomie“.

4. Firmenlauf der Metropolregion Nürnberg 2008

Der 4.Firmenlauf der Metropolregion Nürnberg fand am 30.April 2008 unter guten Bedingungen statt. Das Wetter war weder zu kalt noch zu warm, die Organisation hervorragend, dennoch fanden sich leider etwas weniger Läufer als im Vorjahr auf der 6km langen Strecke ein.

Start- und Ziellinie war wie immer an der Steintribüne in der Nähe des Dutzendteichs, wo sich die Läufer der teilnehmenden Firmen vorab treffen und an zahlreichen Ständen informieren und stärken konnten. In einem Beutel erhielt jeder Teilnehmer ein Magazin mit allen Informationen zum Lauf, eine Startnummer, einen Fitness-Riegel, einen Getränke-Gutschein, etc. Die Teilnahmegebühren, die für den Beutel entrichtet werden mussten, gingen natürlich erneut an einen guten Zweck.

Wichtigster Unterschied zu den Vorjahren war mit Sicherheit die veränderte Streckenführung. Die Route führte nämlich in die entgegengesetzte Richtung, hin zur Messe und der großen Straße. Und das aus gutem Grund, denn so konnten die Engpässe gleich zu Beginn des Laufes vermieden und deutlicher weniger „Stau“ als sonst erzeugt werden. Leider entfiel aber auch die Wahl zwischen einer langen und einer kurzen Strecke und insgesamt war die Strecke deutlich weniger abwechslungsreich.

Gegen Ende des Laufes verschlechtere sich das Wetter leider deutlich und heftige Regenfälle hielten einige Teilnehmer davon ab, auch noch die abschließende Party mit Live-Band zu besuchen.

Max Raabe mit „Heute Nacht oder nie“ in Nürnberg

Am 01.Mai 2008 begeisterten Max Raabe und das Palast Orchester mit Ihrer Vorstellung von „Heute Nacht oder nie“ das Nürnberger Publikum in der Meistersingerhalle. Eine Mischung aus Hits der neuen CD sowie beliebten alten Hits, wie „Mein kleiner grüner Kaktus“, sorgten für eine gute Auswahl an Musik im Stile der 20er Jahre. Besonderes Highlight des Konzerts waren wieder die humorvollen Überleitungen von Max Raabe zwischen den einzelnen Titeln.