Fussball-EM 2008 in Nürnberg

Die Fussball-EM 2008 in der Schweiz und Österreich war auch in Nürnberg ein großes Ereignis. Während in den ersten Spielrunden der Kennametal Kick & Groove Park am Kornmarkt als zentrale Anlaufstelle für die Fans dienen sollte, reichte dieser bei den Highlight-Partien der Endrunde längst nicht mehr aus. Als zweite Public-Viewing-Fläche wurde die Wöhrder Wiese in Betrieb genommen. Leider handelte es sich auch hierbei um einen streng abgegrenzten Bereich, die Leinwand wurde speziell so aufgestellt, dass sie nicht von weitem auf der ganzen Wiese gesehen werden konnte, sondern erst nach dem Passieren der Sicherheitsschranke. Es bildeten sich teilweise extrem lange Schlangen vor den wenigen Getränke-Buden, was teilweise für Unmut sorgte. Insgesamt konnten sich die Fussball-Fans angesichts der tollen Stimmung und spannenden Partien aber über eine gelungene EM freuen.