Eislaufen in Nürnberg

Eislaufen am Dutzendteich

Derzeit bietet die Region Nürnberg wieder zahlreiche Möglichkeiten für Eisläufer. Zu den ausreichend gefrorenen und daher offiziell freigegebenen Flächen gehören nicht nur Valznerweiher, Forstweiher, Langwassersee und Marienbergweiher, sondern auch der große und kleine Dutzendteich. In Erlangen ist der Dechsendorfer Weiher ein beliebtes Ausflugsziel. Trotz der aufgrund des vielen Schnees auf der Fläche derzeit eher schwierigen Bedingungen finden sich regelmäßig viele Läufer und Hockey-Spieler ein.

Als Alternative bietet sich natürlich immer der öffentliche Eislauf in der Arena inkl. der empfehlenswerten wöchentlichen Eisdisco an. Für Einsteiger ist dies sicherlich empfehlenswert, da nicht nur optimale Eisbedingungen herrschen, sondern man sich auch an den Banden am Rand sehr gut festhalten kann.

Eine Übersicht zu den aktuell freigegebenen Eislaufflächen in Nürnberg bietet der SportService der Stadt Nürnberg. Die Seite ist leider sehr versteckt auf nuernberg.de zu finden oder direkt hier.