Ausstellung „Das Gleis“

In Zusammenarbeit mit den Gedenkstätten Auschwitz-Birkenau, Bełżec, Majdanek, Treblinka, Sobibór und Chełmno zeigte das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände bis 31.10.2010 die Ausstellung „Das Gleis – Logistik des Rassenwahns“. Im Rahmen des 175.Jubiläums der deutschen Eisenbahnen beschäftigt sich die Ausstellung mit einem dunklen Kapitel der Eisenbahngeschichte.

Zentraler Punkt der Ausstellung ist die Installation „Das Gleis“, dass die Besucher der Ausstellung in Nürnberg mit Hilfe von Live-Kameras mit den Orten der Vernichtungslager verband und so die Zielpunkte vieler Transporte eindrucksvoll darstellte.