Galaball 2010 der Tanzschule Rupprecht

Am 12.11.2010 veranstaltete die Tanzschule Rupprecht erneut ihren großen Galaball in der Erlanger Heinrich-Lades-Halle, der nicht nur Mitgliedern der Tanzschule, sondern allen Tanzbegeisterten offen stand. Für die entsprechende Tanzmusik sorgten im großen Saal die „Andorras“ in großer Besetzung. „Sunset“ spielten im großen Foyer und im kleinen Saal betätigten sich wieder die Tanzlehrer der Tanzschule.

Dazu wurde den Ballgästen ein volles Programm geboten, für das jeweils die Tanzmusik kurz unterbrochen wurde:

20:00 Uhr: Balleröffnung

20:45 Uhr: Kür Standard und Kür lateinamerikanische Tänze mit Madeleine und Boris Rohne (Deutsche Vizemeister bzw. Deutsche Meister 2009)

21:45 Uhr: Blues Brothers mit der Jugendformation der Boogie Woogie Gang Roth

22:45 Uhr: Deutsche Meister über 10 Tänze der Professionals, eine Lateinshow mit Madeleine und Boris Rohne

00:00 Uhr: Zweifache Weltmeister bei den Professionals in den Standardtänzen Katusha Demidova und Arunas Bizokas aus den USA

Wer den Galaball einmal selbst erleben möchte, hat im nächsten Jahr wieder die Gelegenheit dazu! Am 11.November 2011 findet der nächste Galaball am selben Ort statt. Als Highlight wurde bereit ein Auftritt von Ksenia Kasper & Markus Homm angekündigt, die WM-Vierte der Professionals in den lateinamerikanischen Tänzen. Es kann bereits vorbestellt werden!

Eine Antwort auf „Galaball 2010 der Tanzschule Rupprecht“

Kommentare sind geschlossen.